Unser Holzbau des Monats April

Historischer Industriebau in der Obersteiermark: mit neuem Holz-Look bereit für neue Aufgaben

Genussladen in Eppenstein

Anbau aus KLH in vorgegrauter Lärche  

 

Neues Leben im alten Sensenwerk

Der Genussladen in Eppenstein - Lärchenanbau harmoniert mit Industriebau

Im ehemaligen Sensenwerk in Eppenstein b. Weißkirchen wurde ein „Genussladen“ für heimische Produkte eingerichtet. Dafür wurde mehr Platz benötigt und somit ein Zubau geplant.

Für den Bauherren war es besonders wichtig, die Bausubstanz zu erhalten und den bestehenden Schlot ins Objekt zu integrieren. Man entschied sich, den Zubau als KLH-Konstruktion mit einer vorvergrauten Lärchenfassade zu errichten. Die neu errichtete Gaupe mit einem kleinen Balkon wurde ebenfalls in Lärche ausgeführt. Im Dachgeschoss blieb die bestehende Holzkonstruktion erhalten.

Das historische Gebäude beherbergt unter dem Dach auch die Firma Ökosolar.

 

Material: KLH-Konstruktion mit Lärche vorgegraut für die Fassade und Lärche natur

Planung und Ausführung: Holzbau Hickel GmbH & Co KG

Gaalerstraße 9
8720 Knittelfeld

Telefon: +43 3512 824280

E-Mail: holzbau@hickel.at

Website: www.hickel.at

 

Weitere Holzbauten von Holzbau Hickel

Schmökern Sie auch durch unsere bisherigen Holzbauten des Monats

 

Bildergalerie

Zurück