Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unseren Service fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Empfohlene Holzbau-Meister 2019

Steirischer Holzbau schafft Spitzenleistung: 24 „Empfohlene Meisterbetriebe“

Empfohlene Holzbaumeister 2019

Wie wird ein Zimmermeister-Betrieb zum „Empfohlenen Meisterbetrieb“?

„Empfohlener Meisterbetrieb“ – diesen Titel erarbeiten sich die Holzbau-Meister mit ihrer Arbeit. Die Kunden beurteilen sie nach Abschluss des Holzbaus nach Kriterien wie Sauberkeit, Pünktlichkeit und Kommunikation. Damit die Beurteilung objektiv bleibt, läuft sie über eine externe Agentur.

Holzbaumeister - seit vielen Jahren empfohlen

Die meisten der „Empfohlenen Meisterbetriebe“ erhalten diese Auszeichnung, die jährlich neu vergeben wird, schon seit 13 Jahren. So lange gibt es diese Auszeichnung schon. Ein Zeichen für langfristige und nachhaltige Qualität, auf die auch in der Ausbildung der Mitarbeiter Wert gelegt wird. So zählen die „Empfohlenen Meisterbetriebe“ in ihrer Region zu den wichtigsten Lehrlingsausbildnern und Arbeitgebern.

Verleihung durch Ing. Josef König, Prof. Tom Kaden und Ing. Oskar Beer

„Ich bin stolz, dass wir jedes Jahr eine so große Zahl an ausgezeichneten Holzbau-Meistern haben“, erklärt Josef König, „Besser mit Holz“-Obmann. „Holzbau ist nicht nur in der Bau- und Wohlfühlqualität 1A. Die ‚Empfohlenen Meisterbetriebe‘ sind auch in der Umsetzung Spitze. Das bestätigen uns jedes Jahr die Kunden.“

Den Holzbau erklären können und regionale Arbeitsleistung wertschätzen

„Unsere Kunden schätzen vor allem die Kommunikation mit den Betrieben“, erkennt Josef König, „Besser mit  Holz“-Obmann, eine anhaltende Tendenz. „Sie schätzen es, mit unseren Mitarbeitern auf der Baustelle reden zu können. Da tragen unsere Schulungen von Mitarbeitern und auch Lehrlingen der letzten Jahre Früchte. Kommunikation mit dem Kunden heißt ja vor allem, wir können direkt unser Handwerk erklären.“

Immer stärker wird für die Kunden als Entscheidungskriterium die „Regionalität“ im Sinne des Klimaschutzes. Sie beauftragen Betriebe, die „ums Eck“ liegen und kurze Anfahrtszeiten haben.

Neu 2019: die Auszeichnungen wurden von Tom Kaden, dem Univ. Prof. für Architektur und Holzbau überreicht, der von dieser Auszeichnung durch die Kunden beeindruckt war.

 

Die „Empfohlenen Meisterbetriebe 2019“:

Bruck & Mürzzuschlag

Empfohlene Holzbaumeister Bezirk Bruck-Mürzzuschlag

8641 St. Marein im Mürztal

8682 Mürzzuschlag

Voitsberg

Empfohlene Holzbaumeister Bezirk Voitsberg

8562 Mooskirchen

8583 Edelschrott

Deutschlandsberg & Leibnitz

Empfohlene Holzbaumeister Bezirk Deutschlandsberg-Leibnitz

8510 Stainz

8472 Vogau

8424 Gabersdorf

Weiz

Empfohlene Holzbaumeister Bezirk Weiz

8130 Frohnleiten
8160 Weiz
8160 Weiz

Hartberg-Fürstenfeld

Empfohlene Holzbaumeister Bezirk Hartberg-Fürstenfeld

8230 Hartberg

8250 Vorau

Liezen

Empfohlene Holzbaumeister Bezirk Liezen

8786 Rottenmann

Murau

Empfohlene Holzbaumeister Bezirk Murau

8832 Oberwölz

8763 Möderbrugg

8753 Fohnsdorf

8720 Knittelfeld

Südoststeiermark

Empfohlene Holzbaumeister Bezirk Südoststeiermark

8082 Kirchbach

8480 Mureck

Graz & Graz Umgebung

Empfohlene Holzbaumeister Bezirk Graz - Graz-Umgebung

8051 Graz

8124 Übelbach

8102 Semriach

8061 St. Radegund

8130 Frohnleiten

 

Die rund 30 „Besser mit Holz“-Betriebe schaffen mit ihrer Holzbau-Qualität rund 800 Arbeitsplätze steiermarkweit. Davon sind zurzeit 94 Lehrlinge. Gemeinsam erwirtschaften sie einen Gesamtumsatz von ca. 80 Millionen Euro.

Ihre Ansprechpartnerin in Presseangelegenheiten:
Monika Jerolitsch-Heschl
Tel: 0664-240 10 95
jerolitsch pr

Fotos: Doris Sporer, Grafie